Über mich


Angefangen

Mitte 2015 und somit im „zarten“ Alter von 40 Jahren habe ich überlegt, wozu ich im Leben noch Lust habe. Und immer, wenn ich zurückblickte, was mir stets Freude bereitet hat, war die Antwort: Musik!

Man lebt nur einmal, also ab dafür!
Und somit habe ich dann mit 40, nach 20 Jahren des Feierns und Party machen, mit dem DJing angefangen.

Style

Mein Style: Industrial Hardcore, Darkcore, Crossbreed’ish / Breakcore’ish und anderen kranken Shit.
Je wirrer, desto geiler!

Es ist eher ein Hobby, absolut nicht der Versuch jetzt der nächste famous Top DJ zu werden.
Aber auch wenn es nur ein Hobby ist, und ich mein größter Fan bin, wenn ich bei mir im Wohnzimmer auflege, habe ich natürlich auch Bock im Club / auf einer Party aufzulegen.

Ich versuche mich mittlerweile auch im Produzieren. Klingt natürlich alles noch nicht so gut, sauber und rund, wie bei anderen Producern. Aber wer weiß, irgendwann vielleicht mal 😀

Bisher

Newcomer auf der Hard Christmas im Atrium (Kiel) – Dezember 2015

Supporter und DJ bei Creative Lab

Aufgelegt auf der Hardcore Open Air von B-Damage – July 2016

Podcasts für:
DOOM NATION
Hard Force United (Radio Rave / Hard Force United & Friends)

Erster Track auf einer VA Compilation / DMT – Danger Murder Terror Records


species Kai
.. distorted music – for your synapses ..